Verband

World Hiden Ninpo Bugei Federation (WHNBF) World Bokuden Jujutsu Federation (WBJF) Sensei Thorsten Ritz lernte Techniken aus verschiedenen authentischen Ninjutsu Systemen. Zudem wurde er unterreichtet in Taijutsu, Dakentaijutsu, Jutaijutsu, Koshijutsu, Bojutsu, Yarijutsu, Tantojutsu, sowie Bikenjutsu, Naginata usw. Insgesamt umfasste seine Ausbildung 36 Bereiche.

 

Das System Hiden-Ninpo Bugei und Bokuden Jujutsu lässt sich grob in Zwei Teile unterteilen:

BUMON = Körperliche Techniken

SHUMON = Geistige, und Sinnestechniken Hiden Ninpo Bugei & Bokuden Ryu Jujutsu bezieht seine Techniken aus folgenden Ryu-ha (jap.Schulen)

-Amatsu Tatara Shiden Ryu Taijutsu

-Araki Shin Ryu Jujutsu

-Asayama Ichiden Ryu Taijutsu

-Bokuden Ryu Jujutsu

– Daito Ryu Aki Jutsu

-Gikan Ryu -Gyokko Ryu

-Hontai Takagi Yoshin Ryu Jujutsu

-Kacchu Yawara

– Koto Ryu

-Kukishinden Ryu Jujutsu & Dakentaijutsu

-Shinden Fudo Ryu

-Takeda Ryu Aiki Jutsu

– Tenshin Ryu Kenpo

-Togakure Ryu

-Yagyu Shingan Ryu

-Yamato Ryu

-Chinesiche Kampfkunst Paqua Zhang (jap. Hakkesho).

 

Wird ausschließlich nach dem erreichen des 4th Kyu-Grade gezeigt. Dieses System hat 3 weitere untere Schulformen. Die Techniken werden nur auf sehr kurzer Distanz ausgeführt. Alle Techniken aus diesem System, sind Kreisförmig, und werden aus kreisenden Bewegungen gelehrt. Derjenige der eine besondere Begabung im 4 th Kyu-Grad zeigt darf dieses System als Bonus mit erlernen.

 

Neben den Graduierungen kann man folgende Titel innerhalb der System erreichen:
Renshi nach dem 4th DAN
Kyoshi nach dem 5th
DAN Jun-Shihan nach dem 7th DAN
Shihan nach dem 8th DAN
Shihan-Cho nach dem 9th DAN

Jetzt Probetraining Anmelden! Klick hier